Ben&Anna: Natürlich vegan und ohne Aluminium

Das gibt es nicht? Und ob es das gibt! Mit Ben&Anna ist endlich eine Deo-Serie entwickelt worden, die ausschließlich auf natürlichen, veganen Inhaltsstoffen basiert und absolut frei von Aluminium ist. Es ist ein Deo, auf das viele Menschen hierzulande lange gewartet haben. Doch wie sagt man so schön: Was lange währt, wird endlich gut. Und so ist es!

Ein natürliches Deo, das hält, was es verspricht

Endlich ist es da! Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. In der Tat: Ben&Anna steht für ein natürliches Deo, das hält, was es verspricht. Ein natürliches Deo, das seinen Mitstreitern vor allem in Sachen Wirkung in nichts nachsteht. Ein echter Volltreffer also und vielleicht sogar eine kleine Revolution. Denn endlich lautet die Zauberformel bei Schwitzen nicht mehr Aluminium, sondern Natur.

Ein natürliches Deo zu benutzen war für viele Menschen hierzulande bisher eine knifflige Angelegenheit. Einerseits war in den Medien immer wieder von umstrittenen Inhaltsstoffen in herkömmlichen Deos zu hören, andererseits waren natürliche Deos einfach nicht so wirksam und auch in der Anwendung zum Teil weniger angenehm. Viele natürliche Deos mussten mit einem kleinen Spatel aufgetragen werden, bröckelten oder fühlten sich klebrig an auf der Haut. Doch damit ist jetzt Schluss. Mit Ben&Anna gibt es nun endlich ein natürliches Deo, das angenehm aufzutragen ist, nicht bröckelt, schnell einzieht und zudem auch noch wirklich wirkt. Ganz ohne Aluminium, sondern nur mit der Kraft der Natur.

Im Detail bedeutet das: Pfeilwurzelextrakte und natürliches Natron bilden die Wirkgrundlage dieses außergewöhnlichen Deos, wobei Natron vor allem für seine keimreduzierenden, desodorierenden Eigenschaften bekannt ist. So kann die Feuchtigkeit absorbiert und ein angenehmer Trockeneffekt auf der Haut erzielt werden.

Voll im Trend mit Ben&Anna

Was den aktuellen Trend in der Kosmetikindustrie betrifft, so ist im Zusammenhang mit Naturprodukten vor allem eines entscheidend: Ben&Anna ist nicht nur ein natürliches Deo, sondern auch vegan.

Nun mag man den Kopf schütteln, was es heutzutage alles gibt, doch die Fakten sprechen für sich. Vegan ist der neue Trend, auch in der Kosmetik. Und das ist auch gut so. Denn ein natürliches Deo zu benutzen und gleichzeitig die Augen vor kosmetisch bedingten Tierversuchen und der damit einhergehenden Ausbeutung unserer tierischen Mitbewohner zu verschließen, passt nicht zusammen. Da ist es nur logisch, dass ein natürliches Deo wie Ben&Anna auch gleichzeitig frei von Tierbestandteilen ist und tierversuchsfrei hergestellt wird. Ein natürliches Deo also, das weder tierische Bestandteile enthält noch im Hinblick auf seine einzelnen Inhaltsstoffe an Tieren getestet wurde. Ein doppelter Pluspunkt also, der dieses natürliche Deo zu einem wirklich besonderem macht!